Bildstöcke sind Thema im Mittwochstreff

Sie zeugen von Frömmigkeit und oft gibt es Menschen, die sich rührend um ihre Pflege kümmern: Bildstöcke und Wegekapellen (Foto) sind in Münster und im Münsterland vertrauter Anblick. Ihre Geschichte, Gründe für ihre Entstehung und künstlerische Gestaltung sind Thema beim Mittwochstreff am 29. Oktober im Stadtmuseum. Dr. Alfred Pohlmann stellt in seinem  Vortrag eine Auswahl der schönsten Beispiele aus Münster und Umgebung vor. Der Mittwochstreff beginnt um 16 Uhr (3 / 2 Euro). Foto: Stadt Münster / Sammlung Stadtmuseum.