100.000 Euro für Freilichtbühnen vom LWL

Mit 100.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr zehn westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen mit Sitz in Hamm. Das hat der LWL-Kulturausschuss am Mittwoch (17.06.) in Bielefeld (Ja es scheint diesen Ort zu geben! – Die Red.) beschlossen. „Damit zeigen wir uns weiterhin als verlässlicher Partner der Bühnen mit Amateurtheaterspielbetrieb und fördern damit auch das ehrenamtliche Engagement der Spielvereine, das viele Familien in der Region erreicht“, betonte LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale.

Mit seinen 16 Freilichtbühnen habe Westfalen-Lippe im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands eine ungewöhnliche Dichte von Theatern in der freien Natur, so Rüschoff-Thale weiter.

Im Münsterland bekommen folgende Theater eine Förderung:

Freilichtbühne Coesfeld: 9.000 Euro
Erneuerung der Spielfläche (Bühnenboden)

Freilichtbühne Billerbeck (Kreis Coesfeld): 5.400 Euro
Erneuerung der Mikroportanlage

Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld (Kreis Steinfurt): 6.000 Euro
für Dacharbeiten am Spielerheim, Austausch von Ethernitplatten durch Metall

Westfälische Freilichtspiele Hamm-Heessen: 3.600 Euro
Erneuerung des Holzschutzantriches der Gaubenkonstruktion

Verband Deutscher Freilichtbühnen (Hamm): 12.000 Euro
Geschäftsstelle

Weitere Förderungen in Westfalen:

Freilichtbühne Bellenberg (Kreis Lippe): 5.000 Euro
Erneuerung der Bühnenbeleuchtung

Freilichtbühne Bökendorf (Kreis Höxter): 8.700 Euro
Erneuerung der Bedachung der Kassen- und Toilettenanlage, Pflasterarbeiten auf dem Bühnengelände, Technikinvestitionen

Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg (Kreis Siegen-Wittgenstein): 10.000 Euro
Beleuchtung, Videoanlage zur Bildübertragung, Erweiterung des Großrequisitenlagers, für Erneuerung von Fußboden und Dach im Kassenhaus, Reparaturen

Freilichtbühne Herdringen (Hochsauerlandkreis): 17.500 Euro
Neubau des Kostümlagers mit Kassenhaus

Naturbühne Hohensyburg (Dortmund): 15.450 Euro
Pflasterung der Wege/Treppen im Zuschauerbereich, Baumpflege, Anschaffung einer flexiblen Teilüberdachung der Zuschauerplätze

Goethe-Freilichtbühne Porta-Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke): 7.350 Euro
Austausch der Zuschauerbestuhlung