Tagesarchive: 21. April 2016

Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus

Am Donnerstagabend kam es zu einem Küchenbrand, bei dem eine Person verletzt wurde.

Die Feuerwehr wurde am Donnerstag gegen 17.20 Uhr von Anwohnern zu einem Brand an die Hogenbergstraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befand sich schon eine verletzte Person außerhalb des Gebäudes und eine starke Rauchentwicklung war im Treppenhaus feststellbar. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete die Wohnung und löschte den Kleinbrand in der Küche.

Die verletzte Person hatte Brandverletzungen an den Unterarmen. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Geist leisteten sofort Erste Hilfe in dem sie die Brandverletzungen kühlten. Kurze Zeit später erfolgte die medizinische Versorgung und Behandlung der verletzten Person durch die Kollegen des Rettungsdienstes der Berufsfeuerwehr. Zur weiteren Behandlung wurde der Notarzt hinzugezogen. Weitere Anwohner wurden durch die nachrückenden Kräfte der Berufsfeuerwehr evakuiert.

Zur Entrauchung kam der Hochleistungslüfter zum Einsatz. Vermutlich hatte sich eine Flüssigkeit im Kochtopf auf dem Herd entzündet. Durch das schnelle Herunterziehen vom Herd und das Überschwappen der Flüssigkeit, war ein Teil des Fußbodens in der Küche in Brand geraten. Die Küche und die Wohnung wurden durch die starke Rauchentwicklung beschädigt.

Vorort waren die Freiwillige Feuerwehr Löschzug Geist, die Berufsfeuerwehr von den Feuerwachen 2 und 3 sowie der Rettungsdienst mit insgesamt 30 Einsatzkräften.

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 21.04.2016

****************************** Münster ———————- ———————- Münster ———————- Blitzmarathon – 18367 Fahrzeuge in Münster und auf den Autobahnen kontrolliert Seit den frühen Morgenstunden (21.4., 6 Uhr) kontrolliert die Polizei in der Stadt und auf den Autobahnen die Einhaltung der Geschwindigkeit. Bisher wurden … weiterlesen

Kennen Sie BURKH ?

Bestimmt – Denn er signiert immer mit BURKH, verpasst seinen Helden konsequent Knollennasen und begann seine Karriere in Münster. Mit Biss, Ironie und unverwechselbarem Strich karikierte Burkhard Fritsche zwischen 1976 und 1994 Brennpunkt-Themen aus Politik, Kultur, Sport und Gesellschaft – … weiterlesen

Giro-Vorbereitungen zur ersten heißen Phase

Gronaus Bürgermeisterin Sonja Jürgens freut sich – Denn die Giro-Profis starten in diesem Jahr in Gronau. Die Strecke steht und ist beschildert, jetzt kann die Vorbereitung für den Sparkassen-Münsterland-Giro 2016 in die erste heiße Phase gehen. In diesem Jahr haben … weiterlesen

Herman van Veen – Ein Urgestein in Münster

Er ist sehr beliebt bei den Menschen im Münsterland, Herman van Veen der Ausnahme-Künstler, aber kein Auslaufmodell – obwohl der selbst ernannte „Holländische Clown mit der Glatze“ seit mehr als vier Jahrzehnten im Geschäft ist und in diesem Jahr sein … weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Verkehrswacht Münster

Die Verkehrswacht Münster e.V. möchte vergangene Aktivitäten transparent darstellen, aus diesem Grund lädt der Vorstand zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Neben diversen Berichten über die Aktivitäten der Verkehrswacht, den Kassenstand und üblichen Vorstandswahlen wird mit Spannung der Vortrag des diesjährigen Gastredners, … weiterlesen