Münster 1967 – Die neue Fotoausstellung

Schon vor 50 Jahren pflegte Münster Traditionen wie das Kramermahl oder 169202pden Guten Montag. Doch auch Neues wurde damals ausprobiert. 240 Stunden stand zum Beispiel die Band „The Dandy’s“ nonstop auf der Bühne und stellte einen neuen Rekord im Beat-Marathon auf.

Militärparaden und Studentenproteste, kirchliche Prozessionen und Marktgeschehen: In seiner neuen Foto-Ausstellung „Münster 1967“ lädt das Stadtmuseum zu einer Zeitreise ein. 80 Aufnahmen der Pressefotografen Willi Hänscheid und Rudolf Krause zeigen ab Freitag, 9. Dezember, Wichtiges aus der Stadt ebenso wie den Alltag der Bevölkerung.

Der Eintritt ist frei.