Der Bauboom in Münster 1950 bis 1965

In den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden in Münster zahlreiche eingeschossige Geschäftsbauten. Diese Aufnahme zeigt die Lebensmittelhandlung Eklöh an der Ecke Loergasse / Alter Steinweg um 1952. Ob Behelfsbau, Rekonstruktion oder moderner Neubau – über 150 historische Aufnahmen zeigen im Stadtmuseum die Entwicklung der Stadt in den Jahren 1950 bis 1965. Eine Führung durch die Ausstellung „Das neue Münster“ gibt es am Samstag, 18. Februar, um 16 Uhr.

Treffpunkt ist das Museumsfoyer (3 / 2 Euro). Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: Stadt Münster.