Letzte Führung durch die Unger-Ausstellung

In wenigen Tagen endet die Sonderausstellung „Monorisse zum 100. Geburtstag“ mit Papierarbeiten von Rika Unger im Stadtmuseum. Noch bis Sonntag, 23. April, sind die von der Künstlerin „Monorisse“ genannten Collagen zu sehen. In einer kostenlosen Führung bringt die Nachlassverwalterin von Rika Unger, Dr. Gabriele Bieling, Interessierten zuvor die Kunstwerke näher. Sie wird die Monorisse erläutern und aus Briefen der 2002 in Münster verstorbenen Künstlerin vorlesen. Treffpunkt zur Führung ist am Freitag, 21. April, um 16 Uhr das Museumsfoyer.