Neuanfang aus Trümmern im Mittwochstreff

Der Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg steht im Mittelpunkt des Mittwochstreffs am 26. April um 16.30 Uhr im Stadtmuseum. In seinem Vortrag berichtet Dr. Alfred Pohlmann über die Gleichzeitigkeit von Übergangslösungen und moderner Architektur. So stand neben dem Areal der heutigen Stadtbücherei im Jahr 1960 die transparente Architektur des Kiffe-Pavillons neben einem provisorisch wirkenden Parkplatz auf dem Trümmergrundstück zwischen Kirchherrngasse und Asche. Der Vortrag bezieht sich auf die aktuelle Sonderausstellung „Das neue Münster – Münster in Fotos von 1950 bis 1965“.

Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Museumsfoyer (3 / 2 Euro).

Foto: Hänscheid.