Spannende Geschichten im Zirkus

Der Münsteraner Raoul Schoregge produziert den Chinesischen Nationalcircus, der schon 1989 gegründet wurde. Üblicher Weise werden Produktionen immer größer, höher, schneller und weiter präsentiert. Oft geht es gar nicht mehr um die künstlerische Vielfalt, sondern nur noch stumpf, um Rekorde und gegen das Menschenwohl.

Ganz anders verläuft die Erfolgslinie bei diesem Projekt. Das übergroße Zirkuszelt mit etlichen Begleitern für Auf- und Abbau und einer aufwändigen Dekoration, wurde minimalistisch herunter geschraubt. Die Akrobaten werden nicht zu langzeitschaden behaftenden Spitzenleistungen gedrillt, sondern vollbringen, aufgefangen im Rahmen einer freundschaftlichen Familienatmosphäre, ein Feuerwerk aus fernöstlicher Darbietung mit unglaublicher Präzision der Körperkunst.

Die Kultur-Botschafter kennen alle Seiten der Faszination, vor und hinter den Kulissen. Mit der neuen Show „The grand Honkong Hotel“. geht das Team in der Entwicklung dieses traditionellen Zirkusses noch einen Schritt näher an sein Publikum heran. „Es geht uns um die Kunst und den überspringenden Funken, der direkt im Herz der Zuschauer die Spiritualität des Augenblicks erleben lässt. Und das auf intime Weise, ganz nah am Ort des Geschehens“, erklärt Nadine Schoregge, die Managerin des Unternehmens. „Das Gefühl, hautnah im kleinen Zelt dabei zu sein, und nicht nur vom Rand zu beobachten. Das macht den Unterschied einer glanzvoll erlebten Vorstellung aus. Ein Erlebnis worüber man noch gern ein paar Tage mit Familie, Freunden, Kollegen und Nachbarn spricht – Das ist unsere beste Werbestrategie.“, verrät die Frontfrau des Unternehmens.

Raoul Schoregge fügt noch hinzu, „Die Show The Grand Hongkong Hotel verbindet Körper, Geist und Seele unserer weltbekannten Ausnahmeartisten, mit unserem europäischen Publikum, das sich selbst an dieser spritzig – gehobenen Veranstaltung erfreut und entspannt.“

Die Show „The grand Honkong Hotel“
gastiert im Einklang mit der Natur auf den Aasee-Wiesen in Höhe des Wewerka-Pavillons.

Tickets zu den 14 Shows ( 18.05.2017  bis 05.06.2017 ) gibt es unter 01806 – 57 00 00 / oder unter: www.eventim.de / www.chinesischer-nationalcircus.eu (Hier gibt es auch Showzeiten und weitere Info´s)