Viele Wege führen zum Erfolg

Mit Bewegung den Spracherwerb von neu Zugewanderten fördern ist das Ziel einer kostenlosen Qualifizierung „Sport und Sprache“, die das Kommunale Integrationszentrum in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und dem Bildungswerk des Landessportbundes NRW anbietet. Sie richtet sich vor allem an Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Ab Donnerstag, 27. April, können sie sich an fünf Terminen fit im Umgang mit Gruppen machen, die Sport und Bewegung bieten und für Zugewanderte zugleich ein Trainingsfeld für den Spracherwerb sind.

Dozentinnen aus Wissenschaft und Praxis zeigen, wie durch Bewegung der Spracherwerb unterstützt und Sprache sich leicht, effektiv und mit Spaß erwerben lässt. Sie vermitteln Basiswissen und Übungen und geben Tipps zur Umsetzung. Veranstaltungsort ist die Timmermeister-Schule, Sentruper Straße 161, die die Reihe unterstützt. Die Veranstaltungen (donnerstags, 17 bis 20 Uhr) bauen aufeinander auf, deshalb sollten Teilnehmer an allen fünf Terminen anwesend sein.

Die Anmeldung erfolgt durch E-Mail an tanja.stuecke-zumdick@stadtsportbund-ms.de. Weitere Infos beim Kommunalen Integrationszentrum: Ferahs Hafez, Tel. 02 51/4 92-70 89, hafez@stadt-muenster.de.