Bauspargebühren per Musterbrief zurückfordern

Bausparer können Kontogebühren zurückfordern, die sie für ein Bauspardarlehen gezahlt haben. Die Gebühren sind unzulässig, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) gestern nach einer Klage der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Die Stiftung Warentest bietet unter www.test.de/bauspargebuehren einen Musterbrief an, mit dem Bausparer die Gebühr einfach zurückfordern können und erläutert Hintergründe zu dem Urteil.