Der Maxi-Sand kommt wieder in die Innenstadt

Die Kleinen warten schon sehnsüchtig darauf. Jedes Jahr entsteht in der Stadtmitte Münsters größter Sandkasten, „Maxi-Sand“. So auch dieses Jahr.

Jugendliche aus der Stadtteilwerkstatt Nord und vom JAZ (Jugendausbildungszentrum) fassen kräftig an, damit Münsters Kids unter 6 Jahren im Sommer wieder im Maxi-Sand buddeln können. Sie verladen die Umrandung des Riesensandkastens und das Spielzeug und beginnen am Montag, 8. Mai, mit dem Aufbau am neuen Standort Harsewinkelplatz. Wegen der Sanierung des Stadthauses 1 steht der Maxi-Sand in diesem und im kommenden Jahr „an den Kirschen“. Am Donnerstag wird der Sand geliefert und am Freitag, 12. Mai, heißt es ab 11 Uhr „buddeln, was die Schüppchen hergeben“.