Archiv des Autors: adl

200 Jahre Fahrrad

Die Leeze, das bei den Münsteranerinnen und Münsteranern beliebteste und von ihnen am meisten genutzte Verkehrsmittel feiert runden Geburtstag – und was für einen: „200 Jahre Fahrrad“ heißt es im Juni. Grund genug für die Leezenstadt Münster, mitzufeiern. Fahrradmessen und … weiterlesen

Wildpflanzen in die Stadt

Stadtbewohnerinnen und Stadtbewohnern den Wert seltener Wildpflanzen nahe zu bringen, ist das Ziel des neuen Projekts „Urbanität und Vielfalt“, das vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Mit dem Vorhaben will der Projektverbund der Botanischen Gärten die Vermehrung ausgewählter Arten auch in die … weiterlesen

Engagement gegen Altersarmut

„Altersarmut darf kein Tabuthema sein“, begrüßte Oberbürgermeister Markus Lewe den Einsatz des Vereins Lichtblick Seniorenhilfe. Lichtblick-Helferin Andrea Moraldo überreichte dem Oberbürgermeister 100 Einkaufsgutscheine über jeweils 25 Euro für Supermärkte, die das Sozialamt an Bedürftige weiterleiten wird. „Vielen bedürftigen Rentnern fehlen … weiterlesen

Stadt erweitert Reitrouten

Viele Reiterrinnen und Reiter nutzen die Osterferien für ausgiebige Ritte in der freien Landschaft und in den Wäldern. Damit der Start in die neue Reitsaison ungetrübt bleibt, weist das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit darauf hin, dass nach dem … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 05.04.2017

Polizei kontrolliert an Zufahrtsstraße der Autobahnen Die Polizei kontrolliert seit heute Nachmittag (5.4.2017) im Zusammenhang mit dem bundesweiten E30 Fahndungs- und Kontrolleinsatz an Zufahrtsstraßen der Autobahnen. Die Einsatzkräfte führen sowohl mobile als auch stationäre Kontrollen durch. Ziel des Aktionstags ist, … weiterlesen

BSI und Polizei für mehr IT-Sicherheit

Das eigene Risikobewusstsein schärfen, Selbstschutz ermöglichen und verhindern, dass Privatanwender Opfer von Cyber-Kriminalität oder gar unwissentlich zu Tätern werden: Diese Prämissen sind Teil der Präventionsarbeit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und des Programms Polizeiliche Kriminalprävention der Länder … weiterlesen

Zukunft der Stadt Münster mitgestalten

Was ist wichtig für Münsters Zukunft? Was wird die Stadtentwicklung im nächsten Jahrzehnt beeinflussen? Zu diesen zentralen Fragen sollten Sie sich äußern. So sieht es jedenfalls die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen die ihre Mitgliedsunternehmen empfiehlt, sich an der … weiterlesen

Förderverein hilft Stadtmuseum

Es gehört zu den Kostbarkeiten im Bestand des Stadtmuseums: Das Gemälde „Einzug des Gesandten Adriaen Pauw in Münster“, um 1646, zeigt den holländischen Botschafter auf dem Weg zu den Friedensverhandlungen im Dreißigjährigen Krieg. Für dieses Highlight aus der Schausammlung wurde … weiterlesen

Info-Reihe für Migranten

Für Menschen mit Migrationsvorgeschichte, die in Deutschland eine Arbeitsstelle suchen, ist die Situation oft unübersichtlich. Welcher Job, welche Qualifikation? Reichen die Sprachkenntnisse? Wie geht man überhaupt auf Stellensuche? Das Jobcenter der Stadt Münster hilft mit einer Info-Reihe, die speziell auf … weiterlesen

Bürgermeister im Austausch

Der Symbolcharakter des Bürgermeistertausches zwischen der niederländischen Stadt Enschede und der Friedensstadt Münster, die den Niederlanden einst die Unabhängigkeit brachte, ist kaum zu beschreiben. Bürgermeister Dr. G.O.( Onno) van Veldhuizen tauschte mit Oberbürgermeister Markus Lewe die Stadtleitung für zwei Tage … weiterlesen