Archiv des Autors: adl

Send – Ein Feuerwerk der Neuheiten

Mehr als eine halbe Million Kirmesfans warten schon jetzt auf den ersten Höhepunkt der bevorstehenden Frühjahrs-Saison in Münster, die am kommenden Samstag beginnt. Der bei Jung und Alt beliebte Familiensend wird zurzeit aufwändig fertiggestellt. 198 Beschicker beteiligen sich an diesem … weiterlesen

Empathie-Vermögen dank Meditation

Die Erkenntnis ist nicht neu, empathie-basierte Meditations-Programme sollen die Fähigkeit steigern, die Gefühle der Mitmenschen besser zu erkennen. Wissenschaftler der Emory Universität in Georgia konnten eine mitfühlende Genauigkeit mithilfe von Verhaltenstests und funktionellen Magnetresonanztomographien messen. Das sogenannte „Cognitively-Based Compassion Training“ … weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall am Mauritztor

Am Montagabend gegen 20:45 Uhr kollidierten zwei PKW am Mauritztor in Höhe Bahnhofstrasse. Infolge der Kollision kippte ein PKW mit zwei Insassen auf die Seite. Die Insassen waren im Fahrzeug eingeschlossen und mussten durch den Rettungsdienst erstversorgt und anschließend durch … weiterlesen

Gospelkonzert auf Lauheide

Sie sind gern gesehen und werden gern gehört auf dem Waldfriedhof Lauheide: Die Sängerinnen und Sänger des Gospelchors „Voices unlimited“ bereichern bereits zum achten Mal die beliebte Veranstaltungsreihe „Sonntags auf dem schönsten Friedhof Deutschlands“. Das Konzert zum Auftakt der Reihe … weiterlesen

Rund 3000 Besucher zur Westfalen-Ausstellung

Die Gänseziege oder wahlweise Ziegengans von Professor Landois wurde ebenso sorgsam wieder verpackt wie der Birkemeier, das traditionelle Trinkgefäß der Bochumer Maibaumschützen. Viele fleißige Hände halfen am heutigen Montag (13. März 2017) mit, die Ausstellung „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“ an … weiterlesen

Mediation gegen innerbetriebliche Konflikte

Im Arbeitsleben geht es nicht immer fair zu: Die Fronten verhärten sich, Konflikte eskalieren. Wie diese Spannungen durch Mediation gelöst werden können, erfuhren zirka 85 Teilnehmer bei der Veranstaltung Fast Forward der Wirtschaftsförderung Münster GmbH. In ihrem Vortrag erklärte Marianne … weiterlesen

Voller Flüchtlingsschutz für Syrer

Die Kammer 8a des Verwaltungsgerichts Münster hat mit Urteil vom 8. März 2017 die Bundesrepublik Deutschland verpflichtet, einer Familie aus Syrien, der vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bereits der sogenannte subsidiäre Schutz gewährt worden war, die Flüchtlingseigenschaft zuzuerkennen. Damit … weiterlesen

Tragisches Ereignis auf Tankstellengelände

Zwischen einem 25-jährigen Mann aus Recke und einem Brüderpaar im Alter von 24 und 25 Jahren aus Westerkappeln, kam es am Samstagabend (11.03., 19.58 Uhr) auf einem Tankstellengelände an der Münsterstraße in Ibbenbüren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Nach ersten Erkenntnissen … weiterlesen

Die Smartphone-Kamera, das Multitalent

Was ist das für ein Gebäude? Wie heißt die Blume? Wer hat das Kunstwerk geschaffen? Bei der Beantwortung der Fragen hilft die Smartphone-Kamera, die Objekte nicht nur fotografieren, sondern auch identifizieren kann. Mit der Kamera lassen sich auch Barcodes, QR-Codes … weiterlesen

Neues Wohnquartier in Sprakel

Im Osten von Sprakel soll ein neues Wohngebiet entstehen. Das städtebauliche Konzept sieht vor, dass Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser gebaut werden. Neben den insgesamt 134 Wohneinheiten ist im Bebauungsplan-Entwurf eine Fläche für den Gemeinbedarf festgesetzt, auf der eine Kindertagesstätte mit vier … weiterlesen