Münsterland

Kindergeld online

Auch das Münsterland geht mit der Zeit. Kein hin- und hergefahre mehr. Ab jetzt kann man den Kindergeldantrag online ausfüllen. „Ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und absenden. Bestimmte Änderungen, die für den Bezug von Kindergeld wichtig sind, können der Familienkasse über das … weiterlesen

A1: Mehrere Vollsperrungen am Wochenende

Von Freitagabend (3.3.) um 21 Uhr bis Samstagmorgen (4.3.) um 8 Uhr wird die A1 zwischen der Anschlussstelle Lengerich und dem Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück in Richtung Bremen voll gesperrt. Umleitungen ab der Anschlussstelle Lengerich für die Fahrrichtungen Bremen (A1), Amsterdam (A30) … weiterlesen

Verkaufsoffene Sonntage – wie geht es weiter?

Auch im Münsterland durften in verschiedenen Städten, die beliebten verkaufsoffene Sonntage, nach einem Rechtsstreit nicht mehr stattfinden.  Seitdem haben Händler im benachbarten Holland alle Hände voll zu tun. In Enschede haben die meisten Geschäfte in der Innenstadt am jeweils letzten … weiterlesen

Entspannte Lage auf dem Arbeitsmarkt

Die Zahlen von der Arbeitsagentur sind heute herausgekommen. Sie deuten alle in Richtung Entspannung. Im Februar waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster 18.330 Menschen arbeitslos gemeldet, 175 weniger als im Februar des Vorjahres. Auch die Arbeitslosenquote verbesserte sich … weiterlesen

Richtig handeln & Leben retten

Handeln und Leben retten. Polizei Münster Journal

Oft sind es die ersten Minuten nach einem Unfall, die den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen können. Deshalb sollte niemand an einer Unfallstelle vorbeifahren, ohne anzuhalten und zu schauen, ob Erste-Hilfe geleistet oder die Unfallstelle abgesichert werden muss. Jeder … weiterlesen

IHK warnt vor Spoof-Mails an die Buchhaltung

Diese Meldung ging vor Tagen durch die Medien. Eine Mitarbeiterin aus der Buchhaltung einer deutschen Firma überwies einen hohen Betrag für eine Rechnung und das Geld war weg. Darum warnt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen vor dieser Betrugsvariante, … weiterlesen

Vermisster Arzt tot aufgefunden

Der seit vergangenem Donnerstag (Altweiber) vermisste Arzt aus Dülmen ist Rosenmontagabend, 27.02.2017, in Dortmund in seinem Auto tot aufgefunden worden. Ursprungsmeldung: Seit gestern, ca. 13:30 Uhr wird der 55-jährige Rainer H. aus Dülmen vermisst. Herr H. ist selbständiger Arzt und … weiterlesen

Betreuungsbedarf Kitas im Kreis Coesfeld

Viele Eltern haben in den letzten Tagen Post vom Kreis Coesfeld erhalten – oder es wird ihnen in den nächsten Tagen in den Kindertageseinrichtungen ein Brief der Kreisverwaltung überreicht. Denn das Kreisjugendamt befragt aktuell in seinem Zuständigkeitsbereich (Kreisgebiet ohne die … weiterlesen